Wenig Speicherplatz?

Warum Festplatten, SD & USB jetzt nützlich sind

Shopping-Tipps
26.03.2020 11:01

Wer jetzt viel von zu Hause aus arbeitet, kennt das Problem: Irgendwann ist der Speicher voll. Ein externe Datenträger muss her. Doch welcher eignet sich am besten? Wir haben verschiedene Datenträger für Sie zusammengefasst. 

Viele Menschen müssen derzeit von ihrem privaten Laptop aus arbeiten. Bei manchen Geräten ist der Speicher allerdings begrenzt und das kann das Arbeiten deutlich erschweren. In diesen Fällen ist es hilfreich, sich externe Speichermedien zuzulegen. Das ist nicht nur in Home-Office-Zeiten sinnvoll, sondern zieht auch danach noch einige Vorteile mit sich. Wir wollen Ihnen die drei gängisten Speichermedien vorstellen und zeigen, welche Vorteile die einzelnen Modelle mit sich bringen.

(Bild: stock.adobe.com)

USB-Stick

Das gängigste und praktischste Speichermedium ist zweifelsohne der USB-Stick. Vor allem, wenn es um die schnelle Sicherung und den Transport kleinerer Datenmengen geht, sind USB-Sticks von Vorteil. Zudem sind die Modelle äußerst erschwinglich. 

USB-Stick von SanDisk

USB-Stick von Intenso

Externe Festplatte

Externe Festplatten sind in der Lage, eine Riesenmenge an Daten aufzunehmen. Damit können Sie eine schnelle Sicherungskopie der Festplatte Ihres Computers anfertigen und die Daten bis zu zehn Jahre lang archivieren. Einziger Nachteil: Größe und Transport. 

Externe Festplatte von Seagate

Externe Festplatte von Western Digital

Externe Festplatte von Toshiba

SD-Karte

Ein schlankes und effektives Speichermedium ist auch die SD-Karte. Sie ist vor allem für Notebook-Besitzer von Vorteil, die ihre Speicherkapazität ohne viel Mühe dadurch erweitern können. Außerdem ist die SD-Karte meist vollständig ins Gehäuse integriert und somit auch vor Beschädigung geschützt. 

(Bild: stock.adobe.com)

SanDisk Ultra microSDXC

SanDisk Extreme Pro

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele