27.03.2020 06:01 |

Der Balkon im März

Dank dieser Heizstrahler kann man draußen sitzen

Jeder, der einen Balkon oder eine Terrasse hat, kann sich in Zeiten wie diesen glücklich schätzen. Hier kann man zumindest ab und zu an die frische Luft und ein paar Sonnenstrahlen tanken. Wem die Nächte derzeit noch zu frisch sind, kann mit einem Heizstrahler für wohlige Wärme sorgen.

Die Tage werden wärmer, die Nächte sind noch recht frisch. Trotzdem möchten einige Menschen derzeit zumindest einen Teil des Tages auf ihrem Balkon oder ihrer Terrasse verbringen. Heizstrahler sind eine bewährte Methode, wie Sie auch im Frühling schon draußen sitzen können. 

So funktionieren Heizstrahler

Heizstrahler bestehen aus schlanken Heizdrähten, die sich in Gas befüllten Quarzröhren befinden. Unter Spannung erhitzen sich die Drähte, wobei sie eine sehr hohe Temperatur erreichen. Sie beginnen dann, rot zu glühen und geben Infrarotstrahlen ab. Treffen Infrarotstrahlen auf den Körper, werden sie von der obersten Hautschicht aufgenommen und in Wärme umgewandelt. Das sorgt für Behaglichkeit und ein wohlig warmes Gefühl. Viele kennen den Effekt aus einer Infrarotkabine.

Übrigens: Das Gehäuse der Geräte schützt Sie vor Berührung der Quarzröhren und verhindert Verbrennungen.

Machen Sie es sich also gemütlich und legen Sie sich einen Heizstrahler für den Balkon oder die Terrasse zu! Hier finden Sie unsere Empfehlungen:

Infrarot-Standheizstrahler

Maße: 17,3 x 33,5 x 43,9 cm
29,95€

Hier geht‘s zum Standheizstrahler.

Decken-Heizstrahler

Terrassenheizer

Höhe: 76 cm
94,79€ statt 140,17€

Hier geht‘s zum Terrassenheizer.

Infrarot-Heizstrahler

Infrarot-Heizstrahler

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.