27.07.2010 13:22 |

Nicht aufgepasst?

Fünf Verletzte bei Crash auf Kreuzung im Bezirk Oberwart

Eine schwer und vier leicht verletzte Personen sowie zwei völlig zerbeulte Autos – mit diesem Szenario haben sich Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettung und Polizei in der Nacht auf Dienstag nach einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Jabing (Bezirk Oberwart) auseinanderzusetzen gehabt. Zwei Pkws waren gegen 22.45 Uhr auf einer Kreuzung der B63 mit der L384 kollidiert.

Ein 39-Jähriger aus Oberwart war mit seinem Pkw auf der B63 von Oberwart kommend in Fahrtrichtung Großpetersdorf unterwegs, als sich das von einer 57-jährigen Riedlingsdorferin gelenkte Auto auf der Kreuzung plötzlich als Hindernis präsentierte. Die Frau, die ihren Gatten (60) und ein befreundetes Ehepaar bei sich hatte, dürfte den Pkw des Oberwarters schlichtweg übersehen haben.

Durch die Wucht des so unvermeidbaren Aufpralls der beiden Pkws wurde die 57-Jährige schwer verletzt – die anderen vier Unfallbeteiligten kamen dagegen mit leichten Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, zur Bergung der Wracks war die Freiwillige Feuerwehr Jabing im Einsatz.

Fußgängerin im Bezirk Oberpullendorf verletzt
Ebenfalls schwer verletzt wurde am Dienstagvormittag eine 62-jährige Fußgängerin bei einem Crash in Neutal (Bezirk Oberpullendorf). Eine 74-jährige Pkw-Lenkerin hatte den Retourgang eingelegt und beim Zurückschieben die Fußgängerin mit dem Fahrzeugheck erfasst – sie dürfte die Frau aus Neutal übersehen haben, vermutet die Polizei. Die Schwerverletzte wurde in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 8°
wolkig
4° / 11°
wolkig
0° / 8°
wolkig