26.07.2010 07:02 |

MotoGP in den USA

Lorenzo triumphiert in Laguna Seca ++ Rossi wird Dritter

Der spanische MotoGP-Pilot Jorge Lorenzo hat am Sonntag erstmals den Motorrad-Grand-Prix der USA in Laguna Seca gewonnen. Der Yamaha-Fahrer baute mit diesem nach 32 Runden eingefahrenen Erfolg - seinem sechsten in dieser Saison - seine WM-Führung aus, umso mehr als mit seinem Landsmann und Vorjahressieger Danny Pedrosa (Honda) der schärfste WM-Konkurrent in Runde zwölf in Führung liegend stürzte.

Hinter dem Australier Casey Stoner (Ducati) kam Superstar Valentino Rossi (Yamaha) auf Rang drei. Der Italiener schaffte damit in Kalifornien von Startplatz sechs aus schon in seinem zweiten Rennen nach dem infolge eines Schien- und Wadenbeinbruchs gewagten Comeback einen Podestplatz.

Lorenzo wird er nach vier durch die Verletzung verpassten Rennen aber kaum noch einholen können, umso mehr als dieser nach nun neun Saisonrennen an der WM-Spitze in einer noch besseren Position ist. Die US-Piloten warten hingegen im Heim-Grand-Prix weiter seit 2006 auf einen Top-Drei-Rang.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten