30.03.2020 11:18 |

Tipps und Pflege

So stylt man den Kardashian-Latex-Look

In Sachen Trendgespür lassen sich Kim Karadashian und ihre Schwestern nichts vormachen. Kein Wunder, dass die Kurven-Queen kürzlich im Latex-Outfit zur Kirche stöckelte. Wem dieser Look etwas zu gewöhnungsbedürftig ist, der sollte sich schnell daran gewöhnen. Die hautengen Kleidungsstücke mit leichtem Fetisch-Touch sind bei den Designer nämlich hoch im Kurs. Das Styling dieser Trend-Teile hat allerdings doch seine Tücken.

In knallengen und glänzenden Ganzkörper-Outfits marschierten Kim und Kourtney Kardashian kürzlich durch Paris. Dem Trend sind die Schwestern damit schon wieder einen Schritt voraus, stammen die heißen Stücke doch aus der kommenden Sommerkollektion des Modehauses Balmain.

Sexy sind die Stücke aus PVC auf alle Fälle, doch gleichzeitig haben sie auch ihre Styling-Tücken. Denn schon beim Kauf ist darauf zu achten, zur richtigen Größe zu greifen. Zwar ist das Material dehnbar, aber lange nicht so flexibel wie etwa Kleidungsstücke mit hohem Strechanteil. Ist das Latex-Stück also zu eng, kann das beim Tragen schnell unangenehm werden.

Und auch beim Anziehen kann es bei zu kleinen Kleidern, Hosen oder Röcken Probleme geben. Generell hilft gegen das Anpicken auf der Haut beim Anziehen Talkumpuder. Hat man sich irgendwann in das trendy Kardashian-Look-alike-Outfit gequält, können Luftbläschen ganz locker weggestrichen werden.

Aber auch beim Ausziehen gilt es einiges zu beachten. Denn als einer nach der langen Partynacht schnell lieblos in eine Ecke geworfener Fummel sollte das PVC-Stück auf gar keinen Fall enden. Man sollte sich die Zeit nehmen, dem neuen Lieblingsteil ein kurzes Bad in lauwarmem Seifenwasser zu gönnen. Danach wird das Kleidungsstück aus Latex auf einen Bügel zum Trocknen gehängt, danach mit etwas Puder eingerieben. Wer für diese Stoffpflege zu faul ist, der riskiert, dass das empfindliche Material zusammeklebt und reißt.

Übrigens: Wem der Look von Kim und Kourtney doch zu wild ist, der darf sich auf den Herbst freuen. Saint Laurent zeigte in seinen Schauen für die kommende Wintersaison nämlich, dass Latex auch recht brav kann - etwa als Hose in Kombination mit klassischen Blusen und Longblazern oder als Rock zur Rüschenbluse.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.