Verführerisch!

Lena Gercke super sexy bei Filmpremiere in Cannes

Society International
17.05.2024 13:19

Hui! Ganz schön heiß posierte Lena Gercke (36) bei der Filmpremiere von „Megalopolis“ in Cannes auf dem Red Carpet. Sie begeisterte in ihrem halbtransparenten schwarzen Kleid und sorgte damit für ein wahres Blitzlichtgewitter.

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes stellte „Pate“-Macher Francis Ford Coppola seinen neuen Film „Megalopolis“ vor. Doch nicht nur der Film, sondern auch unsere heißen Promis, die sich für die Premiere ganz schön herausgeputzt haben, überzeugten Donnerstagabend.

Lena Gercke verführerisch bei Filmpremiere
Model und Moderatorin Lena Gercke bezauberte in einem schwarzen Traum-Kleid mit wunderschönen transparenten Elementen.

Verführerisch posierte Gercke auf dem roten Teppich. (Bild: www.viennareport.at)
Verführerisch posierte Gercke auf dem roten Teppich.
Das Model begeisterte in einem halbtransparenten Kleid. (Bild: www.viennareport.at)
Das Model begeisterte in einem halbtransparenten Kleid.

Zu dem asymmetrischen Dress trug die 36-Jährige dezenten Silber-Schmuck. Ihre Haare hatte sie zu einem lockeren Dutt gebunden. Verführerisch posierte das Model auf dem roten Teppich und zog mit ihrem heißen Look alle Blicke auf sich.

Rebecca Mir im heißen Latex-Look
Auch Rebecca Mir begeisterte bei der Premiere mit einem atemberaubenden Outfit. Die Moderatorin ließ in einem lila Latex-Kleid tief blicken, denn das Kleid hatte freizügige Ausschnitte an Bein und Dekolleté.

Auch Rebecca Mir ließ bei der Premiere tief blicken. (Bild: www.viennareport.at)
Auch Rebecca Mir ließ bei der Premiere tief blicken.
Rebecca mir zog in ihrem heißen Latex-Look alle Blicke auf sich. (Bild: www.viennareport.at)
Rebecca mir zog in ihrem heißen Latex-Look alle Blicke auf sich.

Ihre Haare fielen ihr in sanften Wellen über die Schultern, als sie sexy für die Fotografen posierte. Zu ihrem Look kombinierte sie eine funkelnde Statement-Kette.

Das futuristische Science-Fiction-Drama „Megalopolis“ mit Anlehnungen an das Römische Reich handelt von einem Architekten, der New York zu einem Utopia der Zukunft ausbauen möchte. In den Hauptrollen des Films sind Adam Driver, Giancarlo Esposito, Nathalie Emmanuel, Jon Voight und Laurence Fishburne zu sehen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele