Paungger & Poppe:

Mit den Mondexperten in die heurige Gartensaison

Der Frühling klopft deutlich an. Damit geht die Gartensaison los. Die Longsellerautoren Johanna Paungger und Thomas Poppe („Vom richtigen Zeitpunkt“) geben im „Krone“-Interview erste Tipps. Sie halten am Donnerstag, 12. März, beim Pflanzenweltexperten Multikraft in Pichl bei Wels einen Vortrag übers Gärtnern.

„Krone“: Was werden Sie beim Vortrag genau vorstellen?
Johanna Paungger: Es geht um Gärtnern in Harmonie mit dem Mondlauf.

„Krone“: Was machen Sie denn gerade aktuell in Ihrem Garten?
Thomas Poppe: Wir gönnen dem Garten, so lange es geht, Winterruhe. In diesen Tagen kann man aber überwinterte Pflanzen in neue Erde umsetzen, angießen und fertig. Noch im Haus lassen und erst nach den Eisheiligen ins Freie bringen.

„Krone“: Welche Gartenpflanzen sprechen auf den Mond an?
Johanna Paungger: Im Prinzip alle Pflanzen. Die positiven Wirkungen sind nicht sofort erkennbar, sondern erst etwas später. Ungeduldige wollen dann leider oft mit Chemie nachhelfen, das ist aber überflüssig.

„Krone“: Geben Sie uns noch Tipps für die nächste Zeit?
Thomas Poppe: Jetzt ist die Zeit der Aussaat, vorerst nur in Gewächshäusern und auf dem Fensterbrett. Pflanzen, die unterirdisch wachsen und sich entfalten sollen, etwa Radieschen, pflanzt man am besten ab jetzt bis zum 23. März. Was man oberirdisch ernten möchte, ist ab 25. März bei zunehmendem Mond an der Reihe.
Vortragstermin: 12. März 2020, Pichl bei Wels

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.