05.03.2020 10:19 |

Kampf um NBA-Play-off

Memphis siegt - für San Antonio Spurs wird es eng

Im engen Kampf um den letzten Play-off-Platz in der Western Conference der National Basketball Association haben die Memphis Grizzlies am Mittwochabend einen klaren 118:79-Erfolg bei den Brooklyn Nets gefeiert. Damit beträgt der Rückstand der San Antonio Spurs, bei denen Österreichs NBA-Pionier Jakob Pöltl derzeit verletzt ausfällt, bereits fünf Siege auf die achtplatzierten Grizzlies.

Memphis hält bei 31 Erfolgen aus 62 Saisonspielen, dahinter folgen die Portland Trail Blazers (28 aus 63), die Sacramento Kings (27 aus 61) und die Spurs (26 aus 60), die somit erstmals seit 22 Jahren die Play-offs verpassen könnten.

Dazu machen sich auch noch die New Orleans Pelicans, die nach der 123:127-Overtime-Niederlage in Dallas weiter bei 26 Siegen (aus 62 Spielen) stehen, Hoffnungen auf die Postseason.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.