Vom Leser inspiriert

Rezept der Woche: Jägerwecken

Lieblingsrezept
12.03.2020 16:30

Traditionell, steirisch: Heute gibt es einen „Jägerwecken“ Früher hat man den Jägerwecken häufig zum Wandern mitgenommen. Warum nicht heute auch noch! Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht heute das Rezept von Adelheid Kern aus Seiersberg-Pirka.

Zutaten: 10 dag Butter, 2 hart gekochte Eier, 10 dag Schinken, 10 dag Salami, 10 dag Extrawurst, 10 dag Gouda, 4 Essiggurkerln , 1 Paprika, 5 dag gesalzene Pistazien, Petersilie, Senf, Salz, Pfeffer, 1 Sandwichwecken. 

(Bild: krone.at)

Zubereitung: Enden vom Wecken abschneiden, Inneres auslöffeln. Alle Zutaten (außer Eier) fein hacken. Eier schälen. Eiweiß fein hacken, Dotter passieren, Butter schaumig rühren. Dotter und Senf dazu, würzen. Alle Zutaten vermischen. Wecken damit füllen und in Folie einwickeln. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. In Scheiben geschnitten servieren. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele