26.02.2020 19:19 |

F1-Tests in Montmelo

Wolff spricht von Motoren-Poker - Ferrari kontert!

Der erste Tag der zweiten Testwoche in Montmelo ist Geschichte - und schon rauchen die Köpfe. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff äußerte den Verdacht, dass Ferrari mit stark gedrosselter Motorleistung testet, um die Konkurrenz in falscher Sicherheit zu wiegen. 

„Man sieht, was der Ferrari-Antrieb bei Alfa Romeo und bei Haas zu leisten imstande ist. Der Topspeed von Ferrari ist weit davon entfernt“, schildert Wolff gegenüber Sky. „Da steckt wahrscheinlich noch eine Sekunde drin!“

Ferrari-Teamchef Mattia Binotti widersprach. „Ich gehe davon aus, dass wir beim Saisonauftakt Rückstand haben werden. In den Kurven sind wir schneller geworden, dafür auf den Geraden langsamer. Aber das war beim Designen dieses Autos eines unserer Ziele.“

Vettel sieht Fortschritte
Beim Start der zweiten Teststaffel schnappte sich Alfa-Romeo-Testfahrer Robert Kubica überraschend die Bestzeit. Für Ferrari gab es nur die Plätze neun (Sebastian Vettel) und 13 (Charles Leclerc). Vettel, der wie RB-Star Max Verstappen für eine Rote Flagge gesorgt hatte, sah dennoch Fortschritte. „In den schnellen Kurven fühlt sich das Auto viel berechenbarer an.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.