21.02.2020 11:43 |

Nicht freiwillig!

Ö3-Moderator Robert Kratky als Eiskönigin Elsa

Fast jedes Mädchen zwischen drei und fünf war in dieser Verkleidung schon mal auf einem Faschingsfest: Denn kein Kostüm ist beliebter als jenes von Eiskönigin Elsa mit ihrem langen blonden Zopf und ihrem blauen Kleid. Nun gehört auch Radiomoderator Robert Kratky - wenn auch nicht ganz freiwillig - zu diesem niedlichen Kindergartenklub.

Sandra König hatte Robert Kratky am Donnerstag im Ö3-Wecker dazu herausgefordert, sich in ein Faschingskostüm zu schwingen und sich schminken zu lassen. Die Ö3-Hörer konnten abstimmen, ob sie Robert Kratky lieber als Pirat oder als Eiskönigin Elsa sehen wollen. 

Unfreiwilliges Makeover
Das Voting fiel eindeutig aus: 84% stimmten für die Eiskönigin. Also wurde Robert Kratky am Freitag live im Ö3-Wecker in Elsa verwandelt. Uns erreichten die amüsanten Bilder des unfreiwilligen Makeovers samt Lidschatten und Eiskristallen um die Augen. 

Zitat Icon

Das war das erste Mal für mich und es ist garantiert das letzte Mal.

Robert Kratky

„Garantiert das letzte Mal“
In einem Video erklärt der wenig begeisterte Kratky zu seiner „schaurig-schönen Verwandlung“: „Vielen Dank für alle, die sich hier online gestern starkgemacht haben, dass ich nicht Pirat sein darf im Fasching, sondern Elsa. Das war das erste Mal für mich und es ist garantiert das letzte Mal.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol