06.02.2020 07:16 |

Spürhunde im Einsatz

Nächtliche Suche nach verschwundenem 15-Jährigen

Ein 15-jähriger, beeinträchtigter Bub konnte nach einer stundenlangen Suchaktion von der Polizei unverletzt aufgefunden werden. Der junge Mann war Mittwochabend aus seiner elterlichen Wohnung in Neufellach bei Villach verschwunden. Deshalb wurde am Donnerstag gegen ein Uhr früh die Suche mit Polizeibeamten und -hunden sowie den Rettungshunden vom Samariterbund und der Österreichischen Rettungshundestaffel durchgeführt. Der 15-Jährige konnte in den frühen Morgenstunden von Polizisten unverletzt aufgefunden werden.

Wie immer aber waren die Hunde der Rettungshundestaffel Samariterbund und der Österreichischen Rettungshundebrigade auf der richtigen Spur. Die Personenspürhunde des Samariterbundes wurden beim Wohnhaus des Abgängigen angesetzt. Sie nahmen sofort eine Spur auf und verfolgten diese vom Wohnhaus bis zum Parkplatz beim Waldfriedhof in der Tiroler Straße. Am Parkplatz konnte von den Hunden die Mütze des Abgängigen ausgefunden werden.

Vom Auffindungsort der Mütze verfolgten die Hunde noch die Spur bis zu einer in der Nähe liegenden Bushaltestelle. Dort zeigten die Hunde, durch ein antrainiertes Verhalten, das Ende der Spur an.  Der Einsatz wurde gegen 04.30 Uhr vorläufig beendet. Polizeibeamte des Stadtpolizeikommandos Villach konnten den Jugendlichen etwa eine Stunde später unverletzt auffinden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.