06.07.2010 15:48 |

Musik in Lockenhaus

Musikalische Macht-Spiele beim 29. Kammermusikfest

"Musik und Macht – Musik als Macht" lautet der Titel des Kammermusikfests Lockenhaus im Bezirk Oberpullendorf, das am Donnerstag startet. Künstlerischer Leiter ist Stargeiger Gidon Kremer, der das Festival im Jahr 1981 aus der Taufe hob. Zehn Tage lang treffen Lockenhaus-erprobte Künstler auf zahlreiche Kammermusikfest-Debütanten aus verschiedensten Nationen. Über 20 Veranstaltungen finden bis 18. Juli auf Burg Lockenhaus, in der Pfarrkirche oder im Alten Kloster statt.

Ein Ort, wo "Freunde mit Freunden für Freunde Musik machen" – so bezeichnet Kremer die Heimat des Kammermusikfestes. Dort werden sich Künstler wie Oleg Maisenberg, Khatia Buniatishvili, Nicolas Altstaedt sowie das Hugo-Wolf-Quartett, der Jugendchor "Kamer..." aber auch die Kremerata Baltica erneut auf musikalische Experimente einlassen. Denn seit Beginn des Festivals wird das Programm erst mit allen Künstlern vor Ort erarbeitet. Das birgt somit nicht nur für die Musiker jedes Mal eine Überraschung, sondern auch für das Publikum.

Heuer erstmals dabei sind unter anderem die Deutsche Veronika Eberle, die im Programmheft als "Violintalent" angepriesen wird, sowie das Geschwisterpaar Caroline (Geige) und Jörg Widmann (Klarinette) aber auch die Solo-Bratschistin der Berliner Philharmoniker Naoko Shimizu. Außerdem konnten für die heurige Saison sechs neue Pianisten gewonnen werden, darunter unter anderem der mit dem ersten Preis des Internationalen Bach-Wettbewerbs Leipzig ausgezeichnete Martin Stadtfeld. Lockenhaus-Premiere feiert auch das Schweizer Streichquartett "Casal Quartett" und das "Bennewitz Quartett" aus Tschechien.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / -0°
bedeckt
-4° / -3°
leichter Schneefall
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / -2°
leichter Schneefall