11.01.2020 12:33 |

Nur Platz 35

Keine Punkte! Mayer verpasst Adelboden-Finale

Eigentlich wollte Matthias Mayer als Österreichs bester im Gesamtweltcup am Smastag beim RTL von Adelboden weiter Punkte sammeln, doch daraus wurde nichts! Nur Platz 35, hieß es nach dem ersten Durchgang, womit der Kärntner die Qualifikation für das große Finale nicht geschafft hat. 

Die wieder aufgeflammte Liebe zum Riesentorlauf führte Matthias Mayer erstmals seit 2015 wieder nach Adelboden. „Damals war ich 31., das weiß ich noch ganz genau“, erinnerte sich „Mothl“ vor dem Rennen an den denkbar knapp verpassten zweiten Durchgang. In Sölden (15.) und Beaver Creek (19.) hat Mayer in dieser Saison schon Riesentorlauf-Punkte gesammelt. Doch diesmal reichte es nicht. 

Mayer verpasste, wie Michael Matt und Dominik Raschner, den zweiten Durchgang vom RTL in Adelboden mit 1,59 Sekunden Rückstand, Matt (37.) mit 1,74 und Raschner (46.) mit 2,97 Sekunden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.