„Kann nur verlieren“

Odermatt hielt Hirscher-Comeback für einen Scherz

Ski Alpin
25.04.2024 10:47

Die Comeback-Ankündigung von Marcel Hirscher fünf Jahre nach seinem Rücktritt schlägt hohe Wellen – und sorgt vielerorts für Erstaunen. Auch Marco Odermatt wurde von den Plänen des 35-jährigen Salzburgers überrascht. „Im ersten Moment glaubte ich an einen Witz“, sagte der Nidwaldner dem „Blick“. 

Er finde es jedoch „cool“, dass Hirscher zurückkomme. „Für das internationale Ansehen des Skisports ist das fantastisch, zumal Marcel künftig für die Niederlande fahren wird.“

Wann genau es auf der Rennpiste zum ersten Aufeinandertreffen der zwei Ausnahme-Athleten kommt, ist offen. Hirscher hat sich noch nicht zu seinen genauen Plänen geäußert. Die Ski-Fans können das Duell zwischen dem drei- und achtfachen Gewinner des Gesamtweltcups jedoch kaum erwarten.

Druck bei Odermatt
Ob Hirscher nach einer derart langen Pause und im Alter von 35 Jahren noch in der Lage ist, Odermatt in seiner Blütezeit als Rennfahrer Paroli zu bieten? Odermatt sieht den Druck jedenfalls auf seiner Seite. „Eigentlich kann ich in diesem Duell mit Hirscher nur verlieren“, gesteht der Olympiasieger und Weltmeister im Riesentorlauf dem „Blick“.

Marco Odermatt (l.) hielt Marcel Hirschers Comeback erst für einen Scherz. (Bild: GEPA pictures)
Marco Odermatt (l.) hielt Marcel Hirschers Comeback erst für einen Scherz.
Marcel Hirscher Comeback für die Niederlande (Bild: GEPA Pictures, Adobe Stoickj, Krone KREATIV,)
Marcel Hirscher Comeback für die Niederlande

Odermatts Begründung dazu: „In den letzten Jahren wurde unzählige Male die Frage gestellt, wer der größere Rennfahrer ist: Hirscher oder ich? Wenn ich in der besten Phase meiner Karriere langsamer sein sollte als Marcel, der aus der Ski-Pension zurückkommt, würde die Antwort auf diese Frage definitiv nicht zu meinen Gunsten ausfallen.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele