16.01.2020 06:00 |

Vor allem im Winter

Das passiert, wenn Sie zu wenig Vitamin D bekommen

Vitamin D ist lebenswichtig. Dennoch weist rund 60 Prozent der österreichischen Bevölkerung eine unzureichende Versorgung von Vitamin D auf. Wie man den Mangel behebt oder sogar ganz vorbeugt, lesen Sie in unseren Trends.

Vielleicht haben Sie den Begriff „Vitamin D“ auch schon mal im Zusammenhang mit „Sonne“ gehört. Denn anders als bei anderen Vitaminen wird Vitamin D hauptsächlich durch die Haut und durch ausreichend Sonnenlicht gebildet. Laut Medizinern reiche die Sonneneinstrahlung hierzulande aber nur im Sommer aus, um genügend Vitamin D zu bilden. Zu den anderen Jahreszeiten kann der Körper nur bedingt Vitamin D produzieren.

Was passiert bei Vitamin-D-Mangel?

Vitamin D ist wichtig für den Stoffwechsel, für die Regulation des Mineralstoff-Haushalts und unterstützt die Aufnahme von Kalium und anderen Mineralstoffen aus der Nahrung. Wer also zu wenig Vitamin D bekommt, ist anfälliger für Infekte, Krebs, Demenz und andere Herz-Kreislauf-Krankheiten erhöhen. Wer sich im Winter oft abgeschlagen und müde fühlt, sollte sich beim Hausarzt auf einen Vitamin-D-Mangel testen lassen. Dieser leitet dann ensprechende Methoden zur Behebung dieses Mangels ein.

Vitamin D über die Nahrung

Sie können sich aber auch vor Mangelerscheinungen schützen. Wer zum Beispiel regelmäßig fetten Fisch (z. B. Makrelen, Lachs), Rinderleber, Eier und Steinpilze isst, ist gut mit Vitamin D versorgt. Doch nicht bei jedem stehen diese Lebensmittel regelmäßig auf dem Speiseplan. In diesem Fall sollte man in der dunkleren Jahreszeit auf Vitamin-D-Präparate zurückgreifen. Sie stellen eine gute und einfache Alternative dar und schützen vor etwaigen Mangelerscheinungen.

Diese Präparate versorgen Sie in der dunklen Jahreszeit mit ausreichend Vitamin-D:

Vitamin-D3/K2

Anwendung: 1 Tablette jeden 5. Tag unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Vitamin D3

Anwendung: Nehmen Sie jeden 5. Tag unzerkaut 1 Tablette mit Wasser zu sich ein.

Vitamin D3

Anwendung: Nur 1 Kapsel alle 4 Tage einnehmen.

Vitamin D3

Anwendung: 1 x täglich 1 Tablette zu einer Mahlzeit mit viel Wasser einnehmen.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol