16.12.2019 12:45 |

Rekord angepeilt

Roskosmos will in nur zwei Stunden zur ISS fliegen

Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos will im kommenden Jahr einen Rekord für die kürzeste Dauer unbemannter Flüge zur Internationalen Raumstation ISS aufstellen. Mit neuer Technik soll demnach getestet werden, ob die ISS in 400 Kilometern Höhe auch in einer Flugzeit von nur zwei Stunden erreicht werden kann.

Wie Roskosmos am Montag mitteilte, sei vorgesehen, dass Raumschiffe nach nur einer Erdumrundung die ISS erreichen. Im Juli hatte die Raumfahrtbehörde bereits eine Bestzeit aufgestellt: In nur rund dreieinhalb Stunden schickten die Russen nach zwei Erdumrundungen einen Raumfrachter mit Nahrungsmitteln und Treibstoff zur ISS.

„Unsere Aufgabe für die Zukunft"
Nun soll dieses Schnellverfahren bald auch für bemannte Flüge eingesetzt werden, sagte Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin. „Das ist unsere Aufgabe für die Zukunft.“

Ursprünglich dauerte der Flug zur ISS rund zwei Tage. Seit 2013 nutzt Roskosmos auch für bemannte Flüge zur Raumstation eine kurze Variante, die aber immer noch gut sechs Stunden dauert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.