16.12.2019 12:32 |

Entscheidet WM-Finale

Über diesen Siebenmeter streitet die Handballwelt

Bei der Handball-WM der Damen in Japan kochten am Sonntag die Emotionen hoch. Nachdem die Niederlande in einem dramatischen Finale Spanien besiegen konnte (30:29) wurde vor allem eine Entscheidung des Schiedsrichterduos in Frage gestellt: Die ganz am Schluss. Mit der Aussprache dieses Siebenmeters zugunsten der Niederländerinnen entschieden die Schiedsrichter die Partie praktisch im Alleingang. Und möglicherweise lagen sie auch noch falsch.

Den entscheidenden Treffer erzielte Lois Abbingh. Allerdings musste sie nach einer kuriosen Szene nur noch die Nerven behalten. Etwas, was allen anderen in der Halle extrem schwerfiel. In der letzten halben Minute - muss man betonen, weil im Handball andere Regel für diesen Zeitraum gelten - konnte Spanien angreifen. Bein einem Tor hätten sie den WM-Titel sicher gehabt. Tess Wester aber wehrte aber den Schuss von Alexandrina Barbosa ab.

Drama pur
Was danach folgte, war Drama pur. Die Torhüterin der Niederländer wollte den Ball nach vorne werfen, Ainhoa Fernandez blockierte sie aber bei der Sechserlinie. Nun darf sie das aber nur außerhalb der Sechserlinie tun. Ihr Fuß war dementsprechend auch draußen, nur ihre Hände nicht.

Die spielleitenden Bonaventura-Zwillinge entschieden sich für Rot für Fernandez und Siebenmeter für die Niederlande. Der Rest ist Geschichte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten