Rettungsauto beteiligt

Unfall in Wernstein forderte drei Verletzte

Vier beteiligte Fahrzeuge, drei verletzte Personen – so lautet die Bilanz nach einem Verkehrsunfall in Wernstein, ausgelöst von einem Führerscheinneuling. Zwei Lenker mussten von der Feuerwehr aus ihren Wracks befreit werden.

Trotz Gegenverkehrs setzte eine 18-Jährige aus Freinberg auf der L…506 Richtung Schärding zu einem Überholmanöver an. Mit ihrem VW Golf brauste sie an einem Rettungswagen vorbei, krachte dann frontal gegen den Pkw eines 51-Jährigen aus Gallspach. Dessen Wagen blieb erst im Straßengraben liegen. Auch einen 28-jährigen Lenker aus Schärding nahm der Führerscheinneuling „volley“ mit. Der Rettungswagen kam auch zum Handkuss, wurde leicht beschädigt. Die Feuerwehr musste zwei Lenker (18, 28) aus ihren Wracks befreien. Alle drei Fahrer wurden ins Spital gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol