13.11.2019 07:42 |

Absturz befürchtet

Suchaktion im Rosental: 76-Jähriger vermisst

Die Suchaktion nach einem 76-jährigen Mann aus St. Margareten im Rosental wird heute, Mittwoch, fortgesetzt. Der 76-Jährige war am Dienstag vom Christbaumschneiden in einem Waldstück des Schwarzgupfes nicht zurückgekehrt. Die Suche nach dem Mann dauerte am Dienstag bis in die späten Nachtstunden, leider ohne Erfolg.

Die Bergrettung Ferlach und die Feuerwehr St. Margareten im Rosental werden heute um 8 Uhr die Suche nach dem Rosentaler fortsetzen, der am Dienstag vom Christbaumschneiden nicht zurückgekehrt ist. „Wir müssen alles absuchen. Auch das Auto wurde noch nicht gefunden. Es könnte auch sein, dass er im steilen Gelände mit dem Pkw abgestürzt ist“, berichtet Erwin Oraze von der Bergrettung Ferlach. Das Gebiet des Schwarzgupfes ist sehr weitläufig.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen