08.11.2019 06:30 |

Lässt sich einrichten

Mit diesen Teppichen wird es im Winter kuschelig

Was gibt es Schöneres, als es sich im Herbst nach einem langen Arbeitstag daheim so richtig gemütlich zu machen? Umso wichtiger, dass unser Zuhause Wärme, Ruhe und Behaglichkeit aussstrahlt. Textilien wie Vorhänge, Kissenbezüge und eben Teppiche sorgen - mit nur geringem finanziellen Aufwand - am schnellsten dafür, dass in den eigenen vier Wänden im Handumdrehen ein neues Flair und viel Wohlfühlatmosphäre einziehen. Doch wie wählt man den richtigen „Untersatz“ aus? Welche Rolle spielen das Material, die Größe und die Farbgebung? Wir präsentieren Ihnen einige modische Modelle, die frischen Wind in Ihr Heim bringen. Am Ende des Artikels finden Sie auch Tipps zu Reinigung und Pflege.

Beim Teppichkauf gibt es einiges zu beachten: Nicht jeder ist für Fußbodenheizungen geeignet oder vor Abnutzungserscheinungen - verursacht durch Tisch- und Stuhlbeine - gefeit. „Outdoor“ werden Teppichen andere Voraussetzungen abverlangt als im Badezimmer - und auch die Farbgebung spielt gewichtige Rolle bei der Auswahl.

In einem ersten Schritt sollte überlegt werden, welche Wirkung mit dem Teppich erzielt werden soll. Wird ein minimalistischen Look gewünscht, der Ruhe ausstrahlen soll, oder darf es bunt und gemütlich werden - etwa mit flauschigen Langflorteppichen? Robuste Teppiche bestehen oft aus Jute und erweisen sich im Alltag etwa in Fluren als sehr langlebig. 

Welche Atmosphäre wollen Sie im Raum schaffen und welche Rolle soll der Teppich erfüllen? Wie groß ist der Raum, in dem der Teppich ausgelegt werden soll? Grundsätzlich gilt: Dunkle Teppiche mit (großen) Mustern verkleinern den Raum, helle Farben vergrößern optisch. Dezente Muster sorgen für einen Hauch von Eleganz. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob die Farbe zu Ihren Möbeln/Bodenbelag o.ä. passt: Bei vielen Shops können Sie kostenlose Stoffmuster anfordern.

Teppiche als „Raumteiler“
Verschiedene Teppiche sorgen in großen Räumen, die etwa Arbeits- und Essbereich sind, für „Wohninseln“. Im Essbereich sollte ein Teppich übrigens so groß sein, dass die Stuhlbeine noch darauf stehen. Im Kinderzimmer sollten eher strapazierfähige Teppiche zum Einsatz kommen. Hier bieten sich Kurzflormodelle an, die keine Spielsteine und Lego-Figuren  verschlucken. Im Schlafzimmer hingegen darf es auch kuschelig werden - so steht man gleich viel lieber auf!

Es kommt doch auf die Größe an
Wählt man die falsche Größe, können Räume schnell überladen wirken - oder der Teppich wirkt im Gegenzug „verloren“. Auch die Frage nach dem Material drängt sich auf - nicht nur im Bezug auf Haltbar- und Belastbarkeit. Auch, was die Reinigung und gesundheitliche Ansprüche - z. B. betreffend Allergiker - betrifft, sollte gut überlegt werden. Hier sollte etwa das Öko-Tex-Label berücksichtigt werden. Dieses testet Textilien auf Chemikalien, die für die Gesundheit bedenklich sind.

Sie sind sich unsicher, welche Größe passend für Ihren Raum ist?
Schneiden Sie einen Karton auf die Maße zu, die für den Wunschteppich geeignet scheinen. Legen Sie den Karton in dem Raum aus - so sehen Sie gleich, ob die Größe passt oder doch einige Zentimeter eingespart oder dazugerechnet werden sollten. Alternativ können Sie die Umrisse des Teppichs auch einfach mit Isolierband abstecken.

Haben Sie den für Sie passenden Teppich gefunden, darf auf die regelmäßige Reinigung nicht vergessen werden. Denn diese halten mit ihren Fasern viel Staub, in weiterer Folge Milben und anderen Schmutz fest, den sie auch bei noch so gründlichem Saugen nicht mehr vollständig wieder abgeben.

Sie sollten den Teppich daher regelmäßig mit dem Staubsauger bearbeiten, damit er nicht ergraut und sich nicht allzu viele Schmutzpartikel darin festsetzen können. Wird der Teppich dennoch zusehends grauer, können sogenannte Trockenreiniger angewendet werden, die großflächig auf dem Teppich verteilt, eingerieben und dann wieder abgesaugt werden. Auch die Nassreinigung mit speziellen Teppichreinigungsmaschinen sollte einmal in ein bis zwei Jahren angewendet werden. Die Maschinen können Sie meist bei Möbelfachgeschäften oder Elektrohändlern gegen Gebühr ausleihen. Weitere Tipps finden Sie unten!

Diese Wohnratgeber bringen frische Farbe in Ihr Zuhause:

Tipps zu Pflege und Reinigung

Teppich-Fleckenbürste von Dr. Beckmann

Dieser Teppich-Fleckenentferner mit Aktiv-Sauerstoff verfügt über eine spezielle Bürste, mit der Sie besonders hartnäckige Flecken aus den Textilien entfernen können. Für die Anwendung halten Sie die Flasche mit dem Kopf nach unten und tragen das Produkt auf die betroffene Stelle auf. Kurz einwirken lassen und die Reste mit einem feuchten Tuch austupfen.

Inhalt: 3 x 650 ml
Preis: 15,76€
Hier geht‘s zur Teppich-Fleckenbürste.

Teppich-Reinigungsgerät von „Bissell“

Dieses Reinigungsgerät ist so konzipiert, dass es sowohl Schmutz aufsaugt, als auch mit Wasser reinigt. Dabei sorgt die „Heat-Wave“-Technologie dafür, dass die Wassertemperatur während der Reinigung auf einem konstanten Temperaturniveau bleibt. Die rotierenden Dirt-Lifter-Bürstenrollen garantieren eine gründliche Tiefenreinigung der Teppiche. 

800 Watt
7,94 Kilo
Preis jetzt: 275,36€ statt 329,36€
Hier geht‘s zum Reinigungsgerät.

Teppichshampoo von „BIOHY“

Dieses Teppichshampoo eignet sich besonders gut für Haustierbesitzer. Es entfernt nicht nur Haustierschmutz, sondern auch hartnäckige Flecken wie solche von Rotwein oder Kaffee. Für die Anwendung sollten Sie das Shampoo zunächst im Verhältnis eins zu drei mit Wasser verdünnen. Dann den Teppich absaugen, das Shampoo großflächig auftragen und schließlich mit einem Wassersauger trocknen. 

Inhalt: 1 Liter
Preis: 15,96€
Hier geht‘s zum Teppichshampoo.

Saugroboter von „iRobot“

Besonders ratsam für die Reinigung von Teppichen ist auch ein Saugroboter. Dieser reinigt den Teppich selbstständig und enorm gründlich. Er saugt Tierhaare, Staub und andere Arten von Schmutz und gelangt sogar an Stellen, an die man mit einem gewöhnlichen Staubsauger normalerweise nicht kommt.

3,9 kg
30 Watt
Preis jetzt: 398,99€ statt 649,00€
Hier geht‘s zum Saugroboter.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen