31.10.2019 09:00 |

Grotesk

Ex-Streithansl Fischl als Mediator bei der FPÖ

Das mutet aber jetzt wirklich grotesk an. Harald Fischl, Steirer, ehemaliger FPÖ- und BZÖ-Abgeordneter, Ex-Präsident des Fußballklubs GAK, gibt den Mediator im Krieg zwischen HC Strache und den Bundes-Freiheitlichen. Ausgerechnet Fischl möchte man sagen, denn der Fürstenfelder ist (oder war) im Land bekannt dafür, keinem Streit, sei es nun vor Gericht oder wo auch immer, aus dem Weg zu gehen.

Dass sich der gelernte Kellner und spätere Immobilien-Krösus - etwa der Gürtelturm in Graz, die „Kräutergarten“-Pflegeheime gehörten Fischl-Gesellschaften - wieder aufs politische Parkett begibt, verwundert. Im „Steirerkrone“-Gespräch erläutert der mittlerweile in Wien und auf Mallorca lebende Oststeirer die Gründe. Er kenne beide Seiten, hätte schlicht nicht länger mitanschauen wollen, was da an Porzellan zerschlagen werde.

Außerdem sei Fischl „altersmilde“ geworden, so sein Umfeld, harmoniebedürftig. Dass man bald „aus dieser Kiste herauskommt“, glaubt Fischl aber nicht. Es hätte zwar in den letzten Tagen eine „Abrüstung der Worte“ gegeben, aber es werde schwierig...

Hotelprojekt auf Mallorca
Neben der Mediatoren-Tätigkeit kümmert sich der „Ex-Streithansl“ übrigens intensiv um ein Hotelprojekt auf Mallorca. Vor knapp drei Jahren hatte er im Südwesten der Insel das Hotel „Mar i Pins“ ersteigert - für stolze 12,6 Millionen Euro. Die Immobilie war übrigens im Besitz eines wegen Wirtschaftskriminalität verurteilten russischen Unternehmers. Bis dato ist das Haus noch nicht eröffnet.

Gerhard Felbinger
Gerhard Felbinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 27°
wolkenlos
10° / 26°
heiter
10° / 27°
heiter
11° / 27°
wolkig
8° / 27°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.