29.11.2019 11:10 |

Sweater-Weather

Kuschelpullis haben jetzt wieder Saison

Endlich wieder Sweater-Weather! Wenn die Temperaturen im Herbst fallen, halten sich auch die Promis mit Kuschel-Pullis warm - und zeigen dabei nicht nur die neuesten Trends, sondern auch, wie man die wärmende Strickware perfekt stylt.

Im Herbst und Winter hält nichts mehr warm als ein kuscheliger Pullover. Kein Wunder, dass die Promis ihre Lieblingsstücke der Saison bereits jetzt aus ihren Kleiderschränken hervorgekramt haben - und gleich die coolsten Trends für die kalte Saison präsentieren.

Und eins wird dabei klar: Langeweilig war gestern! Die neuesten Modelle sind nämlich echte Hingucker. Pullover mit Puffärmeln und Bündchenabschluss eignen sich etwa perfekt zum Bleistiftrock, wie Renee Zellweger beweist. Und Model Rosie Huntington-Whiteley zieht einen locker geschnittenen Rollkragen-Pulli einfach über ihr Slipdress. 

An auffälligen Zopfmustern kommt man in diesem Herbst und Winter definitiv nicht vorbei. Die Models Elsa Hosk und Nadine Leopold sind bereits Fans von diesen Modellen, ebenso wie Margot Robbie, die ein verkürztes Modell mit weiten Ärmeln zur High-Waist-Jeans kombiniert.

Wer Farbe in das Grau in Grau der kalten Jahreszeit bringen möchte, der sollte zu den bunten Modellen der Saison greifen. Denn Pullover in knalligen Rot-, Grün-, Orange-, Gelb- oder Blautönen sind aktuell überall zu finden.

Dass ein bunter Pulli selbst ein klassisches Büro-Outfit aufpeppen, beweist Victoria Beckham. Sie trägt zu Bundfalten-Hose und Karoblazer ein hellblaues Modell und sieht damit richtig stylish aus.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen