25.10.2019 08:43 |

Seitdem er fünf ist

Kanye West: Süchtig nach Sex und Pornografie

Kanye West hat jetzt in einem Radio-Interview offen über seine Sucht nach Sex und Pornos gesprochen. Wie der Ehemann von Kim Kardashian ausplauderte, soll diese bereits im zarten Alter von fünf Jahren angefangen haben.

Er sei süchtig nach Sex und Pornografie, packte Kanye West im Interview mit „Apple Music Beats 1“ aus. Begonnen habe dies schon, als er gerade aus dem Kleinkindalter heraußen gewesen sei - nämlich mit fünf Jahren, so der Musiker Musiker. Schuld daran sei sein Vater gewesen, der damals ein „Playboy“-Magazin offen im Haus herumliegen habe lassen. 

„Dieses Erlebnis hat jede Entscheidung meines Lebens bis zum heutigen Tag geprägt“, ist sich der 42-jährige Rapper sicher. „Seit ich fünf Jahre alt bin, kämpfe ich nun schon mit dieser Gewohnheit.“ Diese Sucht sei auch mitverantwortlich für alle Ausraster und Skandale der letzten Jahre, erklärte er. „Manche Leute greifen zum Alkohol, für mich war die Sucht nach Sex der Ausweg. Und diese Sucht hatte wiederum einen großen Einfluss auf mein Ego in anderen Lebenslagen.“

Zitat Icon

„Manche Leute greifen zum Alkohol, für mich war die Sucht nach Sex der Ausweg."

Kanye West

Erst Gott habe ihm geholfen, viele seiner Probleme in den Griff zu bekommen, so West weiter. Erst jetzt fühle er sich zum ersten Mal „wirklich richtig im Frieden mit mir selbst“. Er sehe sich deshalb auch nicht mehr als Entertainer, sondern als „christlicher Innovator“, erklärte der Rapper weiter, der dann noch anfügte: „Ich bin unbestritten und ohne Frage der größte Künstler aller Zeiten. Das ist ein Fakt.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.