16.10.2019 08:01 |

Kaum Bewerber:

Ärztemangel: Kassenstellen bleiben unbesetzt

Eine Entspannung ist beim Ärztemangel - vor allem im Süden des Burgenlandes - weiterhin nicht in Sicht. Kürzlich endete die Bewerbungsfrist für fünf ausgeschriebene Praxen mit Kassenvertrag. Nur für zwei gab es überhaupt Interessenten. Die drei übrigen sind damit auf unbestimmte Zeit nicht besetzt.

Anstrengend, verantwortungsbewusst und schlecht entlohnt - so umschreiben viele Mediziner den Beruf des Landarztes mit Kassenvertrag. Nicht zuletzt deshalb ist diese Tätigkeit für immer mehr Ärzte schlichtweg unattraktiv. Obwohl das Land die allgemeinen Rahmenbedingungen bereits verbessert hat und einzelne Gemeinden ergänzend mit hohen finanziellen Zuschüssen locken, sind viele Praxen verwaist. Besonders stark trifft es den Landessüden, da die Arbeitsbedingungen in der benachbarten Steiermark besser seien, wie zu hören ist. Jetzt schrieb die Ärztekammer erneut fünf Praxen zur Neuübernahme aus. Doch nur für zwei Stellen fanden sich überhaupt einige wenige Bewerber. So dürfen sich die Bewohner von Mattersburg demnächst über einen neuen Facharzt für innere Medizin freuen, und in Neustift bei Güssing wird bald wieder ein Allgemeinmediziner zur Sprechstunde einladen.

Weiter warten heißt es dagegen für die Patienten in Jennersdorf, Pamhagen sowie Gattendorf. „Hier fand sich leider kein einziger Interessant“, bedauert man bei der Ärztekammer. Man werde Rücksprache mit der Krankenkasse halten und die Stellen rasch ein weiteres Mal ausschreiben.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 15°
wolkig
8° / 15°
heiter
9° / 15°
wolkig
10° / 15°
heiter
8° / 15°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen