Vor Slowenien-Spiel

ÖFB-Team: Alle Mann an Bord, aber ...

… hinter dem Einsatz einiger Spieler wie Arnautovic, Laimer oder Posch steht für den Sonntag-Hit in Laibach ein Fragezeichen. Eine Bestandsaufnahme.

Keine personellen Änderungen muss Teamchef Franco Foda in seinem Kader für den Sonntag-Hit in Laibach vornehmen, alle Mann sind zumindest einmal weiter an Bord. Hinter dem Einsatz einiger Spieler, die Donnerstag gegen Israel angeschlagen frühzeitig vom Feld mussten, steht aber noch ein Fragezeichen:

  • Konrad Laimer konnte wegen seiner Adduktorenprobleme nur 59 Minuten mitmachen, dann war Schluss: „Ich habe mich nicht fitspritzen lassen, aber vor dem Spiel ein entzündungshemmendes Schmerzmittel genommen. In der ersten Halbzeit habe ich zwar nichts gespürt, aber dann sind die Schmerzen wieder gekommen.“
  • Stefan Poschhumpelte mit einer Blessur am linken Bein nur vier Minuten später vom Platz, zumindest ist er weiter dabei, bei ihm arbeitet die medizinische Abteilung des ÖFB mit Hochdruck.
  • Dann erwischte es in Minute 82 auch noch Marko Arnautovic (siehe Video oben), der gleich einen dicken Verband angelegt bekam: „Der Oberschenkel hat gezwickt, ich hoffe, dass es wirklich nur ein Zwickerl ist, aber ich bin kein Arzt“.

Sollte Arnautovic Sonntag ausfallen, würde er erstmals bei einem Länderspiel im Jahr 2019 fehlen. Zuletzt hatte er vor fast genau einem Jahr beim Freundschaftsspiel in Dänemark (16. November 2018, 0:2) passen müssen, in den folgenden neun Spielen war er stets dabei gewesen.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten