07.10.2019 12:42 |

Kuriose Snooker-Story

300 Kilometer daneben! Weltmeister verpasst Bewerb

Wussten Sie, dass es in Großbritannien zwei Barnsleys gibt? Der Australier Neil Robertson wusste das nicht. Er fuhr anstelle des „richtigen“ Barnsleys in Yorkshire in das „falsche“ Barnsley in Gloucestershire. Ein Irrtum von fast 300 Kilometern.

Als er merkte, dass es in die falsche Richtung ging, war es zu spät - er hätte es nicht mehr rechtzeitig zum Spiel geschafft. Er rief den Turnierdirektor an und trat vom Turnier zurück. Ian Burns war damit kampflos unter den besten 64. 

Nicht für Robertsons Gedächtnis spricht die Tatsache, dass er vor zwei Jahren noch locker zum Veranstaltungsort nach Barnsley Yorkshire gefunden hatte. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten