19.08.2019 12:28 |

Mann unter Auto:

Sicherheitspartner leisteten Hilfe in der Not

Ein Mann, der unter seinem Auto eingeklemmt ist, ein Einbruch in ein altes Bahnhofsgebäude oder ein Autolenker, der mitten in der Nacht in Schlangenlinien fährt - die Sicherheitspartner sind im Ernstfall stets zur Stelle und setzen auf die Zusammenarbeit mit der Polizei. Bis 2020 sollen sie landesweit unterwegs sein.

In Mattersburg bemerkten Sicherheitspartner gegen 1.30 Uhr, dass ein Auto auf der B-50-Umfahrung in Schlangenlinien fuhr und ohne Beleuchtung unterwegs war. Sofort verständigten sie die Polizei. Bei der Anhaltung machte der Lenker einen verwirrten Eindruck, der Wagen war zudem auf der rechten Seite schwer beschädigt. Die weitere Amtshandlung wurde von der Exekutive übernommen. In Schachendorf wurde bei einer Streife festgestellt, dass beim ehemaligen Bahnhofsgebäude zwei Türen aufgebrochen worden waren. Auch hier wurde sofort die Polizei alarmiert.

Direkte Hilfe leistete ein Sicherheitspartner in Edelstal: Ein älteres Ehepaar wollte einen Pkw auf ein Grundstück schieben. Dabei rutschte der Mann aus und wurde mit dem Brustkorb unter der offenen Fahrertür eingeklemmt. Der Sicherheitspartner war sofort zur Stelle und half mit, den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 17°
stark bewölkt
9° / 17°
bedeckt
8° / 16°
stark bewölkt
8° / 17°
wolkig
8° / 17°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter