07.08.2019 15:44 |

„Ich kann zaubern“

Süß! Rosberg-Töchterchen crasht harte Rennanalyse

Die Rennanalysen von Ex-Weltmeister Nico Rosberg sind zumeist nüchtern und knallhart - doch nach dem Ungarn-GP stahl Töchterchen Alaïa dem Formel-1-Star die Show. Aber sehen und hören Sie selbst - oben im Video.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich bin gerade im Zimmer meiner Tochter, deshalb kann es sein, dass wir unterbrochen werden“, hatte Rosberg schon zu Beginn des Live-Videos eine böse Vorahnung. Rund eine Minute später tauchte die dreijährige Alaïa dann selbst in ihrem Kinderzimmer auf - mit einem Zauberstab und rosaroten Feenflügeln. „Ich kann zaubern“, sagt sie ins Mikro. Rosberg fleht seine Tochter an: „Nur noch zwei Minuten - bitte.“ Doch die findet‘s richtig lustig - und die meisten F1-Fans wohl auch. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol