06.08.2019 22:11 |

Beachvolleyball

Totaler EM-Fehlstart für Österreich-Teams fix!

Die österreichischen Beachvolleyball-Teams haben bei den Europameisterschaften in Moskau am Dienstag fünf weitere Niederlagen kassiert! Die früheren EM-Dritten Clemens Doppler/Alexander Horst, Alexander Huber/Christoph Dressler, Eva Freiberger/Valerie Teufl und Martin Ermacora/Moritz Pristauz verloren allesamt ihre ersten Gruppenspiele.

Die beim Major in Wien in der Vorwoche vorzeitig gescheiterten Doppler/Horst unterlagen den Ex-Weltmeistern Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen (NED) nach Satzführung 1:2 (16,-18,-12). Huber/Dressler zwangen die EM-Titelverteidiger und Wien-Triumphatoren Anders Mol/Christian Sörum (NOR) beim 2:1 (14,-22,12) ebenfalls über die volle Distanz. Auch Ermacora/Pristauz mussten sich Ondrej Perusic/David Schweiner (CZE) in drei Sätzen geschlagen geben.

Freiberger/Teufl unterlagen den Schweizerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli hingegen 0:2. Am Dienstagabend scheiterten dann auch noch Robin Seidl/Philipp Waller daran, die bisher schlechte EM-Bilanz aufzupolieren - mit einem 0:2 (-15, 15) gegen die als Nummer 3 gesetzten Russen Konstantin Semenow/Ilja Leschukow. Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig hatten bereits am Montag ihr Auftaktmatch 0:2 verloren. Die jeweils zweiten von drei Gruppenspielen der ÖVV-Teams sind alle am Mittwoch angesetzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.