Unfallzahl gesunken

Positive Gutachten zu Tempo-140-Test auf der A1

Tempo 140 auf zwei Abschnitten der A1 war einer der Aufreger von Türkis-Blau.  Unabhängige Gutachten zeigen laut LR Günther Steinkellner eine positive Entwicklung.

An den Mess-Stationen konnte in punkto Luftqualität keine Erhöhung der Grenzwerte festgestellt werden. Die Zunahme von Kohlendioxid und Stickoxiden liege bei geringfügigen 1 bis 2 Prozentpunkten. Im oberösterreichischen Autobahnabschnitt sei die Unfallzahl gesunken. Die fünf Monate verliefen ohne Unfall mit Personenschäden. Die Autofahrer waren durchschnittlich zwei bis vier km/h schneller unterwegs als normal.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol