10.07.2019 08:36 |

Einfach mal raus

Die Ford Familienmodelle

Werkzeug, Sportgerät, Transportmittel oder Zugfahrzeug.

Ford kann mit der aktuellen Modellpalette wirklich jeden Wunsch erfüllen. Dabei sieht sich die weltweit erfolgreiche Marke längst nicht mehr nur als Automobilhersteller, sondern immer öfter auch als Mobilitätspartner. Ein Wandel, mit dem man sich an potentielle Kunden wendet, die mit ihrem Auto in erster Linie einfach nur eine bestimmte Anzahl an Personen oder Gegenständen von A nach B transportieren wollen. Auf Komfort und modernste Sicherheitsausstattung wollen sie dabei ebenso wenig verzichten wie auf ein gelungenes, vorzugsweise zurückhaltendes Design.

Das Auto als Mittel zum Zweck; ein Trend, der sich längst nicht mehr verheimlichen lässt und Teil völlig neuer Mobilitätsansätze ist. Ford begegnet dieser Situation unter anderem mit der frisch überarbeiteten Tourneo Familie, die drei unterschiedliche Modelle in verschiedenen Größen- und Preissegmenten bereithält.

Sie alle eint ein maximales Raumangebot gemessen an der äußeren Länge, eine hohe Variabilität im Innenraum und natürlich eine hohe Wirtschaftlichkeit. Gehüllt in eine durchwegs kantige Hülle lassen sich bis zu neun Personen oder ein halbes Dutzend Fahrräder und allerlei anderes Sportgerät transportieren oder auch Anhänger ziehen. So gelingt es auch berufliche und private Ansprüche gleichermaßen zu erfüllen. Durch ihre Variabilität eignen sich die Tourneo Modelle perfekt für jene Mobilitätshungrigen, die wann immer es möglich ist, ihre Zeit nutzen, um einfach nur raus zu kommen.

Die Freiheit zu genießen, die eigene Freizeit in der Natur zu verbringen, egal ob beim Grillen am Lagerfeuer oder bei der Erbringung sportlicher Höchstleistungen beim Laufen, Rad- oder Ski fahren. Die Tourneo Familie lässt sich für diesen Lebensstil 365 Tage im Jahr frei von Kompromissen einsetzen, ganz egal, wohin und wie weit es auch gehen soll.

Durchwegs mit seitlichen Schiebetüren ausgestattet, bietet der neue Tourneo Courier fünf Sitzplätze, der in zwei Radständen lieferbare neue Tourneo Connect bis zu sieben und der ebenfalls in zwei Längen angebotene Tourneo Custom bis zu neun Sitzplätze. Die volle Auswahl herrscht zudem bei den Motorisierungsoptionen, der Komfortausstattung und bei der Finanzierung. Für Unternehmer wichtig ist der mögliche Vorsteuerabzug bei den Modellen Tourneo Grand Connect und Tourneo Custom.

Die drei neuen Tourneo Modelle sind es auch, die die Basis für das heurige Ford Outdoor Gewinnspiel bilden. Dabei geht es für drei glückliche Gewinnerfamilien für ein Wochenende auf die Turracher Höhe und zwar in das Romantik Seehotel Jägerwirt. Wer sich diese Chance nicht entgehen lassen will, kann sich ab sofort unter www.krone.at/familienausfahrt um einen der drei Familienplätze bewerben und somit die Chance auf ein tolles Angebot für insgesamt bis zu vier Personen von Freitag bis Sonntag wahren.

 Promotion
Promotion
Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Ronaldos Juve gewinnt auch ohne kranken Trainer
Fußball International
Premier League
Salah-Show! Liverpool gewinnt Hit gegen Arsenal
Fußball International
Hofft auf Jugend & EU
Van der Bellen warnt vor Ende der Menschheit
Österreich
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Sorge um Strebinger
Dreifacher Verletzungsschock für Rapid gegen LASK
Fußball National

Newsletter