02.07.2019 09:22 |

Nach Wimbledon-Blamage

Private Probleme! Zverev schießt gegen Ex-Manager

Es war nicht der Tag unserer nördlichen Nachbarn! Gleich sieben deutsche Tennis-Asse mussten sich am ersten Tag in Wimbledon gleich wieder verabschieden. Darunter auch Alexander Zverev, immerhin die Nummer fünf der Welt. Nach seiner Blamage gegen den Tschechen Jiri Vesely sprach er über seine privaten Probleme und schoss scharf gegen seinen (Ex)-Manager.

Es war eine Riesenüberraschung: Der als Nummer fünf eingestufte Deutsche unterlag Vesely am Montag mit 6:4, 3:6, 2:6 und 5:7. Damit besiegelte er ein deutsches Debakel: Denn sieben Deutsche ging an Tag eins an den Start, alle flogen raus.

Nach seiner herben Niederlage sprach Zverev über große Probleme abseits des Tennisplatzes. „Ein Mensch, von dem ich dachte, er sei mein Freund, mit dem ich über Jahre zusammengearbeitet habe, tut alles, um mir zu schaden“, so der 22-Jährige. „Sie können sich nicht vorstellen, was gerade passiert. Was da los ist, ist abartig. Ich bin sehr wütend darüber.“

Ohne den Namen zu nennen, war vielen klar, wen Zverev damit meinte. Er sprach vom Konflikt mit seinem (Ex)-Manager Patricio Apey. Mit diesem befindet er sich in einem Rechtsstreit. „Die letzten zwei Tage waren hart für mich, ich will nicht ins Detail gehen, aber das muss ich in Ordnung bringen.“ Nun will er sich ein paar freie Tage nehmen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten