25.06.2019 10:01

Auf Gegenfahrbahn

Herrenloser Betonmischer gegen Auto gekracht

Spektakulärer Unfall am Montagabend im Tiroler Ötztal: Ein Betonmischer hat sich im Gemeindegebiet von Sölden selbstständig gemacht und rollte fahrerlos Richtung Tal. Der Lkw touchierte mehrmals die Leitschiene und wurde dadurch auf die Gegenfahrbahn gedrückt, wo er gegen den bergwärts fahrenden Pkw einer 23-jährigen Deutschen prallte. Der Fahrer des Lkw dürfte laut Polizei vergessen haben, die Handbremse anzuziehen.

Gegen 19 Uhr waren der Lenker (69) und dessen Kollege auf der B186 damit beschäftigt, die Fahrbahn zu reinigen, weil der Transporter Beton verloren hatte. „Der 69-Jährige stellte dazu den Betonmischer ab, um Wasser abzuleiten. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war, stieg der Mann aus und kam dem 46-Jährigen beim Verstauen der benötigten Gerätschaften zu Hilfe. Dabei vergaß er, die Handbremse anzuziehen“, heißt es vonseiten der Polizei.

Betonmischer macht sich selbstständig
Plötzlich kam dann der Lkw ins Rollen. In einer Kehre krachte der Betonmischer frontal gegen den Pkw der 23-Jährigen und verkeilte sich in weiterer Folge in einer Steinmauer. Die Lenkerin und ihre beiden Mitfahrerinnen wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach 80 Sekunden
Glückstor bringt Algerien Triumph im Afrika-Cup
Fußball International
Gruber, Neuhauser usw.
Promis werben für neues Klimavolksbegehren
Österreich
2 Wochen nach Wechsel
Neo-Stuttgarter Kalajdzic verletzte sich im Test
Fußball International
Was für eine Stimme
ManU-Juwel singt wie Superstar - Mitspieler toben
Fußball International
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Verzweifelte Suche
Pferd in NÖ entlaufen: Wo ist „Flinston“?
Niederösterreich
Tirol Wetter
16° / 30°
einzelne Regenschauer
14° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 28°
einzelne Regenschauer
14° / 30°
einzelne Regenschauer

Newsletter