22.06.2019 21:34 |

Diskussionsrunde

Kunst For Forest: Fragen zum Stadionwald

Das Kunstprojekt „For Forest“ bewegt viele Menschen. Im Internet und in Wirtshäusern in Kärnten wird eifrig diskutiert. Woher kommen die Bäume? Wer zahlt das Projekt? Antworten darauf gibt es Donnerstag bei einer Diskussion mit Befürwortern und Gegnern.

Woche für Woche werden die brennenden Themen rund um das Kunstprojekt in der „Krone“-Fragerunde mit Projektorganisator Klaus Littmann behandelt – am Sonntag auf der Seite 48 der „Kärntner Krone“.

Öffentliche Diskussion mit Littmann
Für weitere Fragen steht Littmann persönlich Rede und Antwort – bei einer Diskussion mit Gegnern und Befürwortern in den City Arkaden in Klagenfurt. Daran nehmen auch Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Wolfgang Germ, Sportpark-Chef Gert Unterköfler und Andrea Springer vom Tourismusverband teil.

Ist Stadionwald widmungswidrig?
Dabei könnte auch der jüngste Vorwurf der FPÖ Thema sein: Diese meint, dass der Wald widmungswidrig sei, weil der Bund vorgegeben habe, dass das Stadion für Fußballspiele zur Verfügung stehen müsse.

Stadionwald-Diskussion
Die Diskussion startet übrigens am Donnerstag, 27. Juli, um 17.30 Uhr im Klagenfurter Einkaufszentrum City Arkaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen