18.06.2019 10:25 |

Streit eskalierte

Mit Auto über Fuß von Kontrahent gefahren

Völlig eskaliert ist ein Streit zweier Männer im Alter von 30 und 53 Jahren in der Nacht auf Dienstag auf einem Güterweg in Vorarlberg. Im Zuge der Auseinandersetzung stieg der Jüngere ins Auto und überrollte mit dem Wagen den Fuß seines Kontrahenten. Nachdem er den Mann auch noch gewürgt und mehrmals ins Gesicht geschlagen hatte, flüchtete er.

Die beiden Streithähne waren kurz vor Mitternacht auf einem Güterweg in Dornbirn aneinandergeraten. Hintergrund dürfte eine bereits seit längerer Zeit schwelende familiäre Auseinandersetzung gewesen sein, so die Polizei.

Im Zuge des Streits stieg der 30 Jahre alte Mann in sein Auto und fuhr los - dabei rollte er seinem Widersacher über den Fuß. Doch damit nicht genug, stieg der Verdächtige danach aus dem Wagen und ging erneut auf den Widersacher los. Zunächst würgte er den 53-Jährigen und verpasste ihm danach noch mehrere Faustschläge, ehe er wieder in den Pkw stieg und davonfuhr.

Der verletzte 53-Jährige wurde von der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Der 30 Jahre alte Verdächtige wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg Wetter
2° / 5°
stark bewölkt
2° / 6°
stark bewölkt
4° / 6°
stark bewölkt
3° / 7°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen