18.06.2019 12:22

Nova Rock:

Trick mit Wertkarten: Frau bestahl Festivalgäste

Mit einer neuen Methode wollte eine Frau aus Rumänien beim Nova Rock in Nickelsdorf kräftig abkassieren. Die Kriminelle entwendete den feiernden Besuchern Wertkarten, mit denen man auf dem Gelände bargeldlos einkaufen konnte, und „tankte“ mit einer ebenfalls gestohlenen Kreditkarte Geld auf.

Immer dreister werden die Tricks der Kriminellen, um bei Großveranstaltungen kräftig abzukassieren. Innerhalb von nur 20 Minuten stahl die 44-jährige Rumänin 16 aufladbare Wertkarten. Außerdem entwendete sie einem Festivalbesucher auch noch seine Kreditkarte. Von dieser buchte die Täterin insgesamt 4600 Euro ab und belud damit die Wertkarten. Danach machte sich die Frau auf den Weg zu den Kassen, wo sie angab, die Karten nicht mehr zu benötigen. Als sie dabei war, das Guthaben wieder in Bargeld umzutauschen, klickten die Handschellen. Nach dem Verhör wurde die Frau auf freiem Fuß angezeigt. Generell zog die Polizei nach dem viertägigen Festival eine positive Bilanz und lobte das disziplinierte Verhalten der rund 200.000 Besucher.

Lediglich am Abreisetag mussten die Beamten öfter einschreiten. 1500 Lenker wurden kontrolliert, davon musste in 24 Fällen der Führerschein wegen Alkohol oder Drogen abgenommen werden. Weiteren 12 Lenkern wurde die Weiterfahrt untersagt, da sie mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut hatten. Zwei Lenker mussten wegen Übermüdung das Auto stehen lassen.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mangel an Beweisen
Frau vergewaltigt? Keine Anklage gegen Ronaldo!
Fußball International
Spiel in Kapfenberg
Remis zwischen Wolfsburg & Fenerbahce bei Testkick
Fußball International
Neuer Barcelona-Star
Griezmann: „Messi? Habe nichts von ihm gehört“
Fußball International
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
SC Freiburg verlängert mit Abwehrspieler Lienhart
Fußball International
80 Millionen € Verlust
Alle Züge verkauft: Westbahn zieht Notbremse!
Österreich
Ungeliebter Star
Transfer-Hammer! Tauscht Real Bale gegen Neymar?
Fußball International
Ab nach Gladbach
Sohn von Lilian Thuram kommt in die Bundesliga
Fußball International
„Besser als gut“
Das sagt Gladbachs Weltmeister über Neo-Coach Rose
Fußball International
Burgenland Wetter
20° / 32°
wolkig
18° / 33°
heiter
19° / 32°
heiter
20° / 32°
wolkig
19° / 33°
heiter

Newsletter