Sa, 15. Juni 2019
25.05.2019 07:34

Zu Ehren Laudas

Monte Carlo: Alle 20 Fahrer mit rotem Kapperl?

Niki Lauda ist in Monte Carlo omnipräsent. Zu Ehren der am Montag verstorbenen Formel-1-Legende haben sich die Fahrer etwas Besonderes einfallen lassen: Alle 20 am Sonntag beim Rennen startenden Piloten wollen zu Ehren Nikis mit roten Kapperln aufkreuzen, berichtet der „Blick“.

„Wir waren uns schnell einig, dass wir für Niki etwas Beson­deres machen müssen“, zitiert der „Blick“ Haas-Ferrari-Pilot Romain Grosjean. Wohl bei der obligaten Fahrerparade werden alle Fahrer mit einem roten Kapperl glänzen. Ehre, wem Ehre gebührt. In diesem Fall Niki Lauda. „Nur eine Trauerminute wäre zu wenig gewesen“, so Grosjean.

Die Piloten hätten, erklärt Grosjean, sich gefragt, wo sie auf die Schnelle 20 rote Kapperl daherbekämen. Die Mission sei aber geglückt. „Wir sind bereit.“

Im Rennanzug aufgebahrt
Der offizielle Abschied von Niki Lauda findet am Mittwoch statt. Zunächst wird der dreimalige Weltmeister im Stephansdom aufgebahrt, dem Vernehmen nach im Rennanzug. Anschließend findet das Requiem mit etwa 300 Gästen statt. Am Auszug aus dem Stephansdom mit Laudas Sarg werden viele Formel-1-Fahrer teilnehmen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
Keine Daten vorhanden

Newsletter