02.06.2019 08:01 |

krone.at-Vorschau

Auf diese Spiele können Sie sich im Juni freuen

Der Juni steht vor der Tür - und mit ihm ein ganzer Reigen neue Spieleveröffentlichungen vom Action-RPG bis zum Super-Mario-Baukasten. Wir haben die wichtigsten Neuveröffentlichungen für Sie zusammengetragen.

Den Auftakt macht am 4. Juni „Warhammer: Chaosbane“ für PC, PS4 und Xbox One. Es handelt sich um ein Action-Rollenspiel im Stil von „Diablo“, das im beliebten „Warhammer“-Universum angesiedelt ist.

Ebenfalls am 4. Juni erscheint die große Erweiterung „Elsweyr“ für Bethesdas MMO „The Elder Scrolls Online“. Darin bereist der Spieler die Heimat der katzenhaften Khajiit und hilft ihnen im Kampf gegen fiese Drachen.

Am 7. Juni können sich PC-Spieler auf die Portierung eines preisgekrönten RPGs für die Switch freuen: „Octopath Traveller“ von Square Enix erscheint für Windows und erzählt gleich acht ineinander verwobene Fantasy-Geschichten.

„Castlevania“-Fans sollten sich den 16. Juni vormerken. Da erscheint „Bloodstained: Ritual of the Night“, eine Art geistiger Nachfolger der Kultreihe, für PC und PS4. Xbox-Gamer werden zwei Tage später versorgt, für die Switch kommt der Titel am 25. Juni.

Am 20. Juni erscheint „Steel Division 2“ von Eugen Systems für den PC. Das Echtzeitstrategiespiel beschäftigt sich mit der sowjetischen Operation Bagration im Juni 1944 und lockt Strategen mit einer großen Singleplayer-Kampagne und Multiplayer-Schlachten mit bis zu 20 Spielern.

Am 21. Juni kommt ein neuer „Mario Kart“-Rivale. In „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ - ein Remake eines PSX-Klassikers - für PS4, Xbox und Switch lenkt man die Helden aus Activisions „Crash Bandicoot“-Reihe zur Abwechslung nicht durch ein 3D-Jump’n’Run, sondern über wilde Rennpisten.

Am 24. Juni kommen PC-Spieler erstmals in den Genuss des früheren PlayStation-Exklusivtitels „Heavy Rain“. Das Adventure versteht sich als Mix aus Thriller und Computerspiel und erzählt die Geschichte eines Kindermörders, dem es das Handwerk zu legen gilt. Vertrieben wird der Titel von Quantic Dream vorerst exklusiv im Epic Games Store.

Für den PC schon seit fast zwei Jahren erhältlich, wagt das Actionspiel „Redeemer“ am 25. Juni den Sprung auf PS4, Xbox und Nintendo Switch. Der brutale Top-Down-Shooter mit Nahkampf- und Stealth-Elementen erzählt die Geschichte eines mordenden Mönchs.

Ebenfalls am 25. Juni erscheint der PS4-Exklusivtitel „Judgment“ von den Machern der besonders in Japan populären „Yakuza“-Reihe. Das Action-Adventure macht den Spieler zum Detektiv, der eine Reihe von Morden aufklären muss.

Mit „Samurai Shodown“ kommt am 25. Juni ein blutiges Prügelspiel auf PS4 und Xbox One, das vor dem Geschehen des Originals aus dem Jahr 1993 angesiedelt ist. Spielerisch werden bewaffnete Duelle mächtiger Kämpfer geboten.

Switch-Gamer kommen am 25. Juni in den Genuss des bereits vor einigen Monaten für PC, PS4 und Xbox veröffentlichten Taktikspiels „Mutant Year Zero: Road to Eden“. Darin übernimmt man in rundenbasierten Schlachten à la „XCOM“ nach einem Atomkrieg die Kontrolle über Tiermutanten.

Am 27. Juni kommt „The Sinking City“, ein Actionspiel über eine dem Wahnsinn verfallene Stadt mit großer Spielwelt und fiesen Gegnern im Stil des Horror-Autors H.P. Lovecraft. „The Sinking City“ erscheint für PC, PS4 und Xbox.

Am 28. Juni kommt der Motorsport-Dauerbrenner „F1 2019“ in den Handel. Der Codemasters-Titel kommt wie üblich mit allen offiziellen Strecken, Fahrern und Teams der Formel 1 und lässt die Spieler erstmals auch in Formel-2-Rennautos Platz nehmen. Erscheint für: PC, PS4 und Xbox.

Ebenfalls am 28. Juni bringt Nintendo den zweiten Teil seines „Super Mario Maker“ auf die Switch. In dem Spiel können Mario-Fans ihre eigenen Jump’n’Run-Levels bauen und Mario durch wahnwitzige Levels jagen. Eine Online-Komponente mit laufend neuem Level-Nachschub aus der Community soll es auch geben.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International

Newsletter