18.05.2019 19:22 |

Kult-Coach half nicht

Erster Abstieg für Werner Lorant so gut wie fix

Die Wahrscheinlichkeit liegt wohl bei über 90 Prozent. Just in Österreich hat Werner Lorant - die wandelnde Lebensversicherung im Abstiegskampf - erstmals im Keller das Nachsehen. Der Kulttrainer muss mit 70 Jahren wohl erstmals absteigen. 

Nicht einmal der „Unabsteigbare“ scheint den FC Hallein vor dem Abstieg retten zu können. Zwar Jahre nach der geglückten Rettungsmission bei Stadtrivale Union in der Salzburger Liga steht drei Spiele vor Schluss der 1. Landesliga fest: Der erste Abstieg für Kultcoach Werner Lorant ist so gut wie sicher. Die Tennengauer verloren das Kellerduell daheim gegen Tamsweg klar mit 0:3. damit fehlen Lorants Team bereits sieben Punkte ans rettende Ufer - bei neun noch maximal erreichbaren Zählern. Jetzt kann selbst „Werner beinhart“ nur mehr ein Wunder helfen. Der Halleiner Lorant-„Erfinder“ David König meinte dennoch: „Solange es rechnerisch möglich ist, werden wir alles dafür geben. Allerdings muss man natürlich realistisch sein.“

Favoriten schrieben an
Vorne blieb indes alles beim Alten: Leader Bergheim drehte ein 0:1 gegen Kellerriavle Pfarrwerfen in ein 2:1, ist nach Siezenheims ungklücklichem 2:2 am am Freitag so gut wie sicher zurück in der Salzburger Liga. Siezenheim liegt bereits acht Zähler hinter dem Ex-Viertliga-Meister, der 2016 auf den Gang in die Regionalliga verzichtet hat. Hallwang bleibt dem Nachbarn indes auf den Fersen, schickte St. Michael mit 6:0 heim. Vier Treffer erzielte Goalgetter Ozegovic, der im Sommer den Verein lassen wird.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Im Gegensatz zum LASK
Bundesliga kritisiert Brügges Spielverlegung
Fußball International
Auf Jankos Spuren
Nächster Österreicher wechselt nach Australien!
Fußball International
Irina verzaubert Fans
Sexy Freestylerin zieht während Trick Bluse aus
Fußball International

Newsletter