Di, 21. Mai 2019
13.05.2019 12:06

Mit 35 Jahren

Stürmer-Legende Van Persie beendet seine Karriere

Der ehemalige niederländische Teamstürmer Robin van Persie hat seine Karriere beendet! Im Heimspiel gegen Den Haag (0:2) wurde der 35-Jährige von Feyenoord Rotterdam am Sonntag von den rund 50.000 Zuschauern im Stadion feierlich verabschiedet.

Van Persie ist mit 50 Toren in 102 Länderspielen Rekordtorschütze der Niederlande, zuletzt kam er im August 2017 für die Elftal zum Einsatz. Anfang 2018 kehrte Van Persie vom türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul zu seinem Heimatverein Feyenoord zurück.

In Rotterdam war er zum Profi geworden und gewann dort 2002 im Finale gegen Borussia Dortmund den UEFA-Cup. Van Persie spielte auch für die englischen Topklubs Arsenal und Manchester United.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
19.05.
20.05.
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter