So, 26. Mai 2019
11.05.2019 07:50

Extreme Belastung

Thiem: „Madrid wird langsam meine Lieblingsstadt“

Dominic Thiem in Topform! Österreichs Tennis-Held bezwang im Viertelfinale den 20-fachen Grand-Slam-Sieger Roger Federer (Sz) 3:6, 7:6, 6:4 und kämpft heute (ab 16 Uhr live auf ServusTV) beim 1000er-Klassiker in Madrid gegen Novak Djokovic (Ser) um das dritte Endspiel in Serie. „Die Belastung gegen Roger war extrem“, stöhnte Thiem.

Ausverkaufter Centercourt, unter den 12.500 Fans viel Prominenz wie Real-Star Toni Kroos oder Tennis-Legende Manuel Santana mit Ion Tiriac. Thiem erlebte bei seinem vierten Sieg gegen Federer eine Achterbahnfahrt.

3:6 im ersten Satz! Viele unerzwungene Fehler, nicht zu 100 Prozent da. Federer gab Thiem keinen Rhythmus, zog auf 3:0 davon, holte sich nach nur 30 Minuten den ersten Durchgang.

7:6 im zweiten Satz! Thiem kam besser in die Partie, erarbeitete sich fünf Breakbälle – doch die Entscheidung fiel erst im Tiebreak. Da spielte Dominic nach einem 0:3 groß auf, wehrte zwei Matchbälle ab und ballte nach dem 13:11 euphorisch die Faust. „Da hab ich phasenweise echt unglaublich gespielt“, analysierte er, „den Schwung nahm ich dann auch mit!“

6:4 im dritten Satz! Die Partie entwickelte sich zu einem Klasse-Match, beim Stand von 1:1 nahm Dominic mit seinem neunten Breakball dem Rekord-Champion erstmals den Aufschlag ab. Doch Federer konterte, schaffte das Rebreak zum 4:4. Wie Thiem reagierte? Mit Klasse-Tennis und dem Break zum 5:4. Danach servierte er in Weltklasse-Manier aus. „Die letzten beiden Games waren sensationell“, sagte Dominic, „doch die Belastung gegen Roger ist extrem. Man muss bei jedem Punkt 100 Prozent geben.“

Großartige Serie
Finale 2017 und 2018, heute kämpft Thiem um sein drittes Endspiel beim „1000er“ in Serie. „Fest steht, dass mir Madrid extrem taugt. Das wird langsam meine Lieblingsstadt, hier läuft es für mich perfekt!“

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
01.06.
02.06.
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
18.00
SV Schwechat
Frankreich - Ligue 1
RC Lens
21.00
Dijon FCO
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
16.00
FC Zorya Lugansk
FC Olexandrija
18.30
FC Dynamo Kiew
FC Lemberg
18.30
FC Shakhtar Donetsk
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
21.00
RC Lens

Newsletter