06.05.2019 17:27 |

Auf dem Prüfstand

Zentralmatura startete für 3000 Salzburger Schüler

Die Zentralmatura geht bereits das fünfte Mal über die Bühne. In Salzburg treten knapp 3000 junge Leute zu den Prüfungen an. Fast die Hälfte sind von Allgemeinbildenden Höheren Schulen, 586 von Höheren Technischen Lehranstalten, 418 von Handelsakademien, 370 von Humanberuflichen und 150 von Tourismusschulen. Für viele ist es auch die letzte große Hürde für den Eintritt in das Berufsleben.

Mathematik mit Spannung erwartet

Den Auftakt machten am Montag Spanisch, Kroatisch, Slowenisch und Ungarisch. Morgen ist Deutsch an der Reihe. Mit Spannung wird Mathematik am Mittwoch erwartet. Hier sorgten gefinkelt gestellte Aufgaben im Vorjahr für heftige Kritik. Die Zentralmatura sollte ja die Reifeprüfung fairer machen. „In Mathematik und den Fremdsprachen gibt es große Differenzen, was die Hilfsmittel anbelangt. In Mathe werden einerseits Rechenprogramme angewandt, die Gleichungssysteme innerhalb von wenigen Sekunden lösen. Andererseits gibt es Schülerinnen und Schüler, die die Matura nur mithilfe eines Taschenrechners lösen müssen“, analysieren Bundesschulsprecher Timo Steyer und Tobias Hofstätter von der Schülerunion.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter