27.04.2019 13:01

Fahrer disqualifiziert

Schrecksekunde: F2-Pilot fährt Streckenposten um

Schrecksekunde beim Formel-2-Qualifying in Baku: Mick Schumachers Teamkollege Sean Gelael machte bereits nach fünf Minuten ein technischer Defekt einen Strich durch die Rechnung. Als Streckenposten den Boliden des Indonesiers anschoben, streifte der Fahrer zwei von ihnen beim Anfahren und fuhr sie um - zu sehen oben im Video!

Die beiden Streckenarbeiter blieben bei ihren Stürzen zum Glück unverletzt. Folgen hatte die Aktion von Gelael dennoch: Der Pilot wurde von der Rennleitung („Verursachen einer gefährlichen Situation“) disqualifiziert.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
Österreich - 2. Liga
Floridsdorfer AC
10.30
Grazer AK
Belgien - First Division A
RSC Anderlecht
14.30
KV Oostende
Russland - Premier League
FC Orenburg
13.00
FC Zenit St Petersburg
FC Arsenal Tula
15.30
FK Rostow
Ukraine - Premier League
Vorskla Poltawa
13.00
FC Zorya Lugansk

Newsletter