Lehrling geschnappt

Schuhsohlen-Profil überführt jungen Einbrecher

Bei einer freiwilligen Nachschau wegen Drogenkonsums in der Wohnung eines 17-Jährigen aus Neuhofen/Krems fotografierten Polizisten dank eines Tipps die Schuhsolenprofile des Teenagers - deckten so einen Serieneinbruch auf.

Bei der Auswertung stellte sich heraus, dass mit einem der Schuhpaare mehrere Einbrüche in eine örtliche Firma verübt worden waren. Der verdächtige Lehrling zeigte sich aufgrund dieser eindeutigen Beweislage geständig.

8400 Euro Schaden
Er hatte wiederholt die Tür zum Lager aufgebrochen, mehrmals eine Kassenlade und einen Möbeltresor aufgezwängt und Bargeld gestohlen. Schaden: Knapp 8400 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter