16.04.2019 21:13 |

Radsport-Highlight

Campenaerts fixiert neuen Stunden-Weltrekord

Der belgische Radprofi Victor Campenaerts hat am Dienstag in der Höhenlage Mexikos einen neuen Stunden-Weltrekord aufgestellt. Der 27-jährige Europameister im Einzelzeitfahren kam im Velodrom von Aguascalientes auf 55,089 Kilometer und übertraf die bisherige Bestmarke des Briten Bradley Wiggins von London 2015 um 563 Meter.

Seit dem vom Vorarlberger Matthias Brändle Ende Oktober 2014 in Aigle (SUI) mit 51,852 Kilometern fixierten Rekord gelang Campenaerts nun die vierte Verbesserung.

Entwicklung des Stundenweltrekords seit 1972:
25. Oktober 1972: Eddy Merckx (BEL) 49,431 km, Mexiko-Stadt
27. November 2000: Chris Boardman (GBR) 49,441 km, Manchester
19. Juli 2005: Ondrej Sosenka (CZE) 49,700 km, Moskau
18. September 2014: Jens Voigt (GER) 51,115 km, Grenchen (SUI)
30. Oktober 2014: Matthias Brändle (AUT) 51,852 km, Aigle (SUI)
8. Februar 2015: Rohan Dennis (AUS) 52,491 km, Grenchen
2. Mai 2015: Alex Dowsett (GBR) 52,937 km, Manchester
7. Juni 2015: Bradley Wiggins (GBR) 54,526 km, London
16. April 2019: Victor Campenaerts (BEL) 55,089 km, Aguascalientes (MEX)

Übrigens: Die UCI annullierte im Jahr 2000 im Nachhinein die Stundenweltrekorde aus den Jahren 1984 bis 1996, da sie mit aerodynamisch ausgefeilten Spezialrädern und mit Sitzpositionen erzielt wurden, die nicht dem neuen Reglement entsprachen. Sie werden als „Weltbestleistungen“ geführt. Der Brite Chris Boardman kam am 7. September 1996 in Manchester auf 56,375 Kilometer.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol