16.04.2019 19:42 |

140 Mille für 4 Jahre

Neuer Vertrag macht IHN zum bestbezahlten NFL-Ass!

Football-Quarterback Russell Wilson bleibt den Seattle Seahawks erhalten! Der 30-Jährige einigte sich mit seinem NFL-Team auf einen neuen Vertrag, wie er am Dienstag erst in einem viel diskutierten Instagram-Video andeutete und später offiziell bestätigte. Laut US-Medienberichten wird Wilson über vier Jahre 140 Millionen Dollar (123,75 Mio. Euro) verdienen, das macht ihn zum bestbezahlten NFL-Profi.

Mit Wilson als Regisseur haben die Seahwaks in sieben Spielzeiten sechsmal die Play-offs erreicht. Der bisher größte Erfolg war 2014 der Super-Bowl-Triumph gegen die Denver Broncos.

Wilson erhält zudem einen Bonus von 65 Millionen Dollar für seine Unterschrift. Mit einem Jahresgehalt von 35 Millionen übertrifft er den bisherigen Rekordverdiener Aaron Rodgers, der im Sommer 2018 bei den Green Bay Packers für 33,5 Millionen pro Saison unterschrieben hatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol