10.04.2019 15:01 |

Einblick gefordert:

Bürgerlisten kritisieren „verkrustetes System“

Kaum Informationen darüber, was hinter den Kulissen vorgeht - das werfen die Bürgerlisten dem Abwasserverband im Bezirk Jennersdorf vor. „Das darf kein Geheimbund hinter verschlossenen Türen sein“, fordert Christian Schaberl von der FBL Eltendorf.

Obwohl sich der Verband aus den Mitgliedsgemeinden zusammensetzt, wisse man in den Orten und politischen Gremien wenig, was dort wirklich passiert. „Die Gemeinderäte sind vom Informationsfluss faktisch ausgeschlossen“, ärgert sich Schaberl. Der Jennersdorfer Listen-Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) sei nicht einmal im Vorstand vertreten, da er keiner Partei angehöre. Schaberl sieht ein „verkrustetes System“, in dem die Parteipolitik noch viel Einfluss habe.

„Der Abwasserverband soll aber kein Spielball der Politik sein“, lautet die Forderung der Bürgerlisten. Verbands-Obmann Mario Trinkl zeigt sich offen für Gespräche. „Es ist allerdings die Frage, was rechtlich möglich ist. Denn bei uns zählt das Wasserrechtsgesetz.“ Von Intransparenz könne jedoch keine Rede sein. Ein Teil der Forderungen sei außerdem schon umgesetzt worden.

Christoph Miehl, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
8° / 20°
wolkig
7° / 19°
wolkig
6° / 20°
wolkig
7° / 20°
wolkig
6° / 19°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter