07.04.2019 10:14 |

Autos stürzen in Fluss

Nach Kollision mit Fähre bricht Brücke zusammen

Bei einem Fährunfall im brasilianischen Amazonasgebiet ist es zu einem Brückeneinsturz gekommen. Zwei Autos wurden in die Tiefe gerissen, Taucher suchen nach den Insassen.

Das Schiff prallte am Samstag zunächst gegen einen Brückenpfeiler, wobei ein 200 Meter großes Teil der Konstruktion in einen Fluss nahe der Hafenstadt Belem fiel. Dabei seien auch zwei Autos in den Fluss gestürzt, teilte Gouverneur Helder Barbalho unter Berufung auf Augenzeugenberichten mit. Wie viele Insassen sich in den Wagen aufhielten, war zunächst unklar. Taucher suchten den Fluss ab.

Barbalho reiste umgehend zur Unglücksstelle, um sich ein Bild von der Lage vorort zu machen, und richtete einen Krisenstab ein. „Im Moment ist es am wichtigsten, nach den Opfern zu suchen und deren Familien zu unterstützen“, sagte er der staatlichen Nachrichtenagentur vor Ort und postete seine Eindrücke bei Twitter.

Der Hafen von Belem gilt als Brasiliens Tor zum Amazonas. Wann die Brücke wieder aufgebaut werden kann, ist unklar.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter