So, 21. April 2019
06.04.2019 19:03

Rede in Bayern

Kanzler Kurz als Wahlhelfer für EU-Spitzenkandidat

CSU-Politiker und EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber setzt im nun langsam einsetzenden EU-Wahlkampf auf die Hilfe von Bundeskanzler Sebastian Kurz. Am Samstag wurde der österreichische Regierungschef vom Bayern in Wernstein am Inn in Oberösterreich „abgeholt“ und über den Mariensteg nach Bayern mitgenommen. Dort kam es zum inoffiziellen Wahlkampfauftakt in Webers Heimatgemeinde Straubing, wo Kurz auch eine Rede hielt.

Kurz betonte, er sei froh um den guten Kontakt nach Bayern und besonders froh, dass EVP-Spitzenkandidat Weber in Bayern verwurzelt sei und dazu global denke. Die CSU und ÖVP seien Schwesternparteien seit Jahrzehnten. Weber dankte Kurz für seine Unterstützung und strich heraus, dass es beiden bewusst sei, dass Europa ein neues Kapitel aufschlagen müsse. Er sehe eine gute Zukunft, „wenn‘s so wird, wie wir es uns vorstellen“. Die EU müsse heraus aus dem Bürokratiedenken und ran an die Menschen, ihnen zuhören.

„Kurz hat zu Identitären alles Notwendige gesagt“
Er selbst stelle sich nationalistischen Parteien wie der AfD in Deutschland, die Europa ablehnen, entgegen. Er wolle Europa erneuern und in eine gute Zukunft führen. Angesprochen auf die Kritik europäischer Politiker an Kontakten der FPÖ zu den Identitären meinte Weber: „Mit uns als EVP kann es keine Kooperation mit Extremen Gruppen geben, wie es die Identitären sind.“ Kurz habe in Österreich alles Notwendige gesagt, er wolle sich innenpolitisch nicht einmischen.

Kurz‘ Vision von Europa sei eine EU der Subsidiarität, die in großen Fragen noch enger zusammenrücke, dafür in kleinen Fragen den Mitgliedstaaten freiere Hand lasse. Bereitwillig erfüllte der Bundeskanzler Selfie-Wünsche, er war schon am Vormittag im Innviertel unterwegs, besuchte als Interviewgast den Bezirksparteitag der ÖVP Schärding in Eggerding, wo Wöginger mit 100 Prozent wiedergewählt wurde, und die Lebenshilfe in der Gemeinde.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Späte Vaterschaft
Gefahr durch alte Spermien
Gesund & Fit
Packt die Öhrchen aus
Bunny-Alarm! Heiße Promi-Häschen zum Osterfest
Video Stars & Society
200 Tickets gewinnen!
Mein „Krone“-Wunschkonzert
Gewinnspiele
Rapid-Coach Kühbauer:
„Es ist schwer gegen einen Gegner, der nur mauert“
Fußball International
Zwei Siege fehlen noch
Barcelona marschiert weiter Richtung Titel
Fußball International
2:5 gegen Hoffenheim
Burgstaller trifft, aber Schalke weiter in Krise
Fußball International
Aus und vorbei
Nach 0:6-Blamage: Stuttgart wirft Weinzierl raus
Fußball International
2:1 gegen Florenz
So sicherte sich Juventus den Titel - das Video
Fußball International
Nach viel Drama
Djuricin-Elfer in 96. Minute rettet Grasshoppers
Fußball International
Hier das Party-Video
Ronaldo ist Meister und schwört Juve die Treue
Fußball International

Newsletter